Montag 26. Juni 2017
Glauben|Feiern
Ein Informationsportal des Österreichischen Liturgischen Instituts

Kontakt

 

St.-Peter-Bezirk 1, Stiege 2

5020 Salzburg

 

E-Mail: oeli@liturgie.at

 

Telefon +43 662 844576-84

DVR-0029874 (046)

 

Bürozeiten:

Mo – Fr 8:00 – 12:00 Uhr

 

 

Aktuelles

Gottesdienst zum Tag des Judentums am 17. Jänner

Das Grazer Komitee für christl.-jüd. Zusammenarbeit hat eine Arbeitshilfe zur liturgischen Gestaltung und Feier des jährlichen Tages des Judentums publiziert.

Gottesdienst zum Tag des Judentums am 17. Jänner. Informationen – Feiermodelle – Materialien, herausgegeben von Peter Ebenbauer, Sabine Maurer, Johannes Schiller und Matthias Weigold, Kath.-Theol. Fakultät Graz: Graz 2017, 48 Seiten, ISBN 978-3-9503624-6-6

 

Inhalt

Das Heft enthält grundlegende Informationen über den Tag des Judentums, drei vollständig ausgearbeitete Feiermodelle für einen (ökumenischen) Gottesdienst am Tag des Judentums, weitere Gestaltungselemente für diesen Tag und Hinweise auf Literatur sowie Internetadressen zur christlich-jüdischen Zusammenarbeit.

Ziel dieser Initiative ist es, den jährlichen „Tag des Judentums“ am 17. Jänner in möglichst vielen Gemeinden bekannt machen und konkrete Vorlagen für die gottesdienstliche Feier dieses Tages bereit zu stellen.

 

Bestellung

Das Heft kann zum Unkostenbeitrag von € 3,– beim Grazer Komitee für christlich-jüdische Zusammenarbeit bestellt werden. Die E-Mail-Adresse lautet: lk.graz@christenundjuden.org

Liturgisches Institut der deutschsprachigen Schweiz

Deutsches Liturgisches Institut, Trier

Das Gotteslob

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grafik: Monika Bartholomé

©KBW Stuttgart

Österreichisches Liturgisches Institut
Postfach 13
A-5010 Salzburg
Darstellung:
http://www.bischofskonferenz.at/